Startseite

Sommerfest

24. Juni 2017

Was für ein Tag! Großartig! Wir sind überwältigt von so vielen Besuchern, teils mit sehr langer Anreise. Sogar aus Sachsen-Anhalt und Baden-Württemberg kamen einige unsere Gäste. Unglaublich! Unglaublich auch die 40 Hunde, die fürs Rennen genannt waren. Wir haben uns auch sehr gefreut viele "ehemalige" Hundeschüler wieder zu sehen, und mit Frauchen und Herrchen zu plauschen. Herzlichen Dank an alle, die den Tag zu dem gemacht haben, was er war! An alle Helfer, Freunde und Besucher der Hundeschule! Danke!

Kurz nach 11 Uhr ging es los mit verschiedenen Vorführungen der Hundeschule. Präsenitert wurden hier der Gruppenunterricht und der Leistungskurs, aber auch die Nasenarbeit und Agility. Danach startete das Hunderennen. Das Starterfeld war so groß, dass ein Ausscheidungslauf auf Zeit erfolgen musste. Die besten 16 in jeder Klasse kamen dann weiter und liefen im KO-System gegeneinander.

Hier die Sieger und Platzierten:

Rennen für Hunde größer als 40 cm

1. Milo von Nina Denkler
2. Joy von Larissa Dietrich
3. Sam von Frank Lehmann
4. Paco von Natascha Beltz

Ein Sonderpreis ging an Scotty von Maya Bäuerlein, der als gehörloser Hund das Rennen souverän gemeistert hat.

Rennen für Hunde bis 39,9 cm
1. Mailo von Claudia Menzel
2. Sammy von Petra Nonnenmacher
3. Lucky von Susanne Blöcher
4. Marly von Conny Müller

Rennen für Jack Russell Terrier
1. Gustav von Jörg Köditz
2. Belisha von Nina Krellig
3. Poldi von Kerstin Heimen
4. Theo von Jörg Köditz

Sieger und Platzierte erhielten Pokale und Sachpreise der Firmen Happy Dog, Easy Fitness Biedenkopf, Russellban.de und der Hundeschule und jeder Teilnehmer erhielt eine Medaille.

Wir freuen uns aufs nächste Mal! Danke Euch allen! Es war ein super Fest!

>>> Pressebericht >>>

Fotos: Chris Velten und Kilian

02. Juli 2016

Unser alljährliches Sommerfest war auch in diesem Jahr wieder gut besucht. Zahlreiche Zuschauer fanden sich nicht nur zum Hunderennen ein. Auch die Agility Vorführungen wurden interessiert verfolgt. Bürgermeister Joachim Thiemig war unter den Zuschauern. Mit Candy versuchte er sich selbst im Agility-Parcours. Dabei bewies er seine gute Beorbachtungsgabe und zeigte sich sehr talentiert.

Das Hunderennen wurde in diesem Jahr das erste Mal in drei Klassen ausgetragen. Neben den großen und den kleinen Hunden, gab es zusätlich eine eigene Jack Russell Klasse für die kleinen Flitzer. Die fast 40 Vierbeiner gaben ihr Bestes und nach spannenden Rennen und knappen Entscheidungen standen Sieger und Platzierte fest.

Rennen für große Hunde (ab 40 cm)
1. Platz - Cisco von Sybille Prußnat
2. Platz - Luna von Herrn Rohleder
3. Platz - Amy von Vera Dietz
4. Platz - Sam von Frank Lehmann

Rennen für kleine Hunde (bis 39,9 cm)
1. Platz - Graham von Simone Janda
2. Platz - Mailo von Claudia Menzel
3. Platz - Sammy von Petra Nonnenmacher
4. Platz - Niko von Ute Haus

Rennen für Jack Russell Terrier
1. Platz - Scully von Sabine Busch
2. Platz - Belisha von Nina Krellig
3. Platz - Theo von Jörg Köditz
4. Platz - Nike von Sabine Busch

Wie immer gab es Pokale und Sachpreise und alle nicht platzierten Teilnehmer erhielten eine Erinnerungsmedaille.

Ein großes Dankeschön geht, wie in jedem Jahr, an die zahlreichen Helfer. Sei es beim Auf- und/oder Abbau, an der Meldestelle, beim Start und Ziel, wo auch immer. Auch die fleißgen Kuchenbäcker und die vielen Hände am Verpflegungsstand dürfen nicht unerwähnt bleiben. Vielen Dank Petra für Deinen Einsatz! Vielen Dank auch an Birgit Muth für den einmaligen Kuchen, sowohl optisch, wie auch im Geschmack und die tollen Hundekekse und an Ute Haus für das fleißige Fotografieren.

>>> Zeitungsbericht >>>

Fotos: Ute Haus und Mobile Hundeschule Hinterland

Fotos: Anita Zander

Weitere Profi-Fotos von Anita Zander findet ihr hier:
Studio Fotodreams.de and more

(C) 2010 - 2018 Mobile Hundeschule Hinterland - Jörg Köditz - alle Rechte vorbehalten