Startseite

Faschings-Agility


01. März 2014

Ein Cowboy ohne Pferd, dafür ein Esel und ein Schaf. Eine Katze im Agility Parcours, Super-Jack und Biene Majas Freund Willi, Pumuckl, ein Hauch von "Fluch der Karibik" und "Der letzte Samurai", das alles und noch viel mehr gab es heute zu bestaunen! Zum Faschings-Agility trafen sich zahlreiche Hundesportler, ob mit oder ohne Verkleidung!

Beim Black Jack musste im Agility Parcours kräftig gerechnet werden. Gewonnen wurde dieses Spiel von Felix Lehmann mit Sam, gefolgt von Louis Blöcher mit Arthur und Nina Krellig mit Belisha.

Nach der anschließenden Kaffeepause in der es Faschingskräppel und andere Leckereien zur Stärkung gab, ging es auf zum Reifen Roulette. Hier mussten die Teilnehmer beweisen, dass sie nicht nur laufen, sondern auch werfen können. Hier hatte Patrizia Schäfer mit Jack die Nase vorn, vor Cindy Tugend mit Roli und Louis Blöcher mit Arthur.

Das beste Kostüm wurde von den Teilnehmern selbst gewählt. Jeder konnte seinen Stimmzettel abgeben und nach Auszählung der selben stand fest:

1. Platz - Petra Nonnenmacher als Katze
2. Platz - Anett Rein-Beck als Pirat
3. Platz - Felix Lehmann als Samurai

Auf die Gewinner und Platzierten warteten Spielzeuge für die Vierbeiner und beim Kostümwettbewerb kostenlose Hundesportstunden. Der Sieger durfte 5, der zweitplatzierte 3 und der drittplatzierte immerhin noch 2 Freikarten mitnehmen.

Es war ein toller Nachmittag und ihr wart Spitze!

.... und noch ein paar Bilder ...

(C) 2010 - 2018 Mobile Hundeschule Hinterland - Jörg Köditz - alle Rechte vorbehalten